-
-

Schutz für Ihre Matratze

Warum wird ein Molton benötigt?
Ein Molton-Spannbettlaken schützt Ihre Matratze. Molton-Spannbetttücher nehmen sowohl Feuchtigkeit als auch Schmutz auf und werden im Allgemeinen unter Ihrem normalen Spannbettlaken verwendet. Ein Molton Spannbettlaken kommt direkt auf die Matratze. Molton Spannbetttücher haben auch die Eigenschaft, dass sie sehr weich sind und somit eine schöne Oberfläche in Ihrem Bett gewährleisten.

Woraus besteht ein Molton?
Im Gegensatz zu dem, was viele Leute denken, ist Molton kein separater Stoff wie Baumwolle. Das "Molton-Material" wird durch Anwenden der "Molton-Technik" auf ein Material erzeugt. Dadurch entsteht ein aufgerautes Gewebe, das Feuchtigkeit und Schmutz optimal aufnimmt. Die überwiegende Mehrheit der Moltons besteht aus aufgerauter Baumwolle. Aufgeraute Baumwolle hat einzigartige Festigkeits- und Haltbarkeitseigenschaften.

Bei Spannbettlakenexperte finden Sie hochwertige Moltons verschiedener Marken und in verschiedenen Größen.

Wasserdichte Moltons

Warum ein wasserdichter Molton?

Wasserdichte Moltons schützen Ihre Matratze vor übermäßiger Feuchtigkeitsaufnahme während Sie schlafen. Für die meisten Menschen reicht ein normaler Molton mit einem normalen Spannbetttuch aus. Manchmal ist es jedoch erforderlich, Ihrer Matratze einen zusätzlichen Schutz mit einem wasserdichten Molton zu verleihen. Diese Art von Molton eignet sich beispielsweise für kleine Kinder oder Menschen mit Inkontinenzsymptomen. Ein wasserdichter Molton wird normalerweise mit einer zusätzlichen PU-Schicht versehen und nimmt dadurch zusätzliche Feuchtigkeit auf. Darüber hinaus ist diese Art von Molton bei hohen Temperaturen waschbar, so dass Bakterien immer gut ausgewaschen werden können.

Tipps zum Waschen von Moltons

Wie kann ich mein Molton am besten pflegen?

Mit Hilfe der folgenden Tipps behält Ihr Molton so lange wie möglich seine schöne Qualität.

  • Bevor Sie den Molton zum ersten Mal verwenden, empfehlen wir, ihn zuerst zu waschen. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Pilling. Beim Pilling entwickeln sich gebrochene Baumwollfasern zu kleinen Stoffballen, die Sie deutlich auf dem Molton sehen können.


  • Sie können einen Molton normalerweise bei einer Temperatur von 40 ° C bis 60 ° C waschen. Verwenden Sie vorzugsweise ein Flüssigwaschmittel ohne Bleichmittel. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie niemals zu viel Waschmittel verwenden, sondern beachten Sie die Dosierungstabelle auf der Verpackung. Hinweis: Befolgen Sie beim Waschen des Moltons immer die Anweisungen auf dem Waschetikett. Diese können von unseren Empfehlungen abweichen.


  • Hängen Sie Ihre Molton Spannbettlaken sofort nach dem Waschen auf und lassen Sie sie nicht im stehenden Wasser liegen. Die meisten Molton Spannbettlaken eignen sich auch zum Trocknen in einem Trockner bei niedriger Temperatur. In einigen Fällen ist dies jedoch anders. Wir empfehlen Ihnen daher, die Anweisungen auf dem Waschetikett sorgfältig zu befolgen, um ein Schrumpfen zu vermeiden.


  • Wenn Sie die obigen Tipps genau befolgen, können Sie auch in den kommenden Jahren Freude an Ihrem Molton-Spannbetttuch haben.

    Bestseller Moltons: